Was suchen Sie?


Newsletter Anmeldung

Fotolia 28854980 XSSchulranzencheck

Hier finden Sie Tipps und Links zum Thema "Welcher Schulranzen ist der Richtige für mein Kind?"

I. Beim Kauf

1. Fluoreszierende Reflexstreifen, Reflektoren, leuchtende Farben und helle Muster am Schulranzen erhöhen die Sicherheit im Straßenverkehr.

2. Prüfsiegel (z.B. GS-Siegel) erhalten nur Schulranzen, die praktisch, robust und wasserdicht sind.

3. Die Tragegurte sollten mindestens 4 cm breit und gepolstert sein.

4. Ergonomisch geformte und gepolsterte Schulranzenrücken erhöhen den Tragekomfort.

5. Ihr Kind sollte den Ranzen vor dem Kauf einmal anziehen.

6. Der Schulranzen sollte mit Inhalt 10 bis max. 15% des Körpergewichts Ihres Kindes nicht überschreiten.

7. Ein fester Stand des Schulranzens, auch mit geöffnetem Deckel, ist unerlässlich.

 

II. Beim Gebrauch

1. Durch Einstellen der Gurte kann der optimale Sitz individuell angepasst werden.

2. Nur das einpacken, was am jeweiligen Schultag gebraucht wird.

3. Schwere Bücher nahe am Rücken platzieren.

4. Pausenbrot und Getränk sind in den Außen- und Seitentaschen sicher verstaut.

Links:

http://www.test.de/themen/kinder-familie/test/Schulranzen-Die-besten-fuer-Ihr-Kind-1765493-1766007/

http://www.test.de/themen/kinder-familie/test/Schulranzen-Die-Haelfte-bleibt-sitzen-1359904-1365848/

http://www.familie.de/schulranzen/

http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=96847;bernr=07;co=;suche=schulranzen